Sonja Hubert

Heilpraktikerin mit Naturheilpraxis in Haibach

Eine Vielfalt an Behandlungen für Körper, Geist und Seele sind mir begegnet. Viele davon durfte ich an mir erfahren. Ich habe sie erlernt und wende sie gerne täglich an mir, meiner Familie und meinen Patienten an.

Geh Du voran’, sagte die Seele zum Körper, ‚auf mich hört er nicht, vielleicht hört er auf Dich!’ ‚Ich werde krank werden, dann wird er auf Dich hören’, sagte der Körper zur Seele. – Ulrich Schaffer

Sie sind auf der Suche nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten?
Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg zu gesundheitlichem Wohlbefinden.

Alternative Behandlungsmöglichkeiten:

  • ISBT BOWEN Therapie
  • M.E.T. Meridian-Energie-Techniken
  • Bioresonanz
  • Reiki
  • Reinkarnation
  • Schüsslersalze
  • Bachblüten
  • Lichtwässer
  • Phytobiophysics – Flower Formulas
  • Kinesio Tape
  • Spenglersan Kolloide
  • Sanum
  • Gemmo
  • Heilen mit Zeichen / Zahlen

Heilpraktikerin – Forever Living – Beraterin – Tiger Moves Faszien-Trainerin


Wenn Du es träumen kannst, kannst Du es auch tun!  WALT DISNEY


Kontakt

Blumenstraße 6
63808 Haibach

Tel.: 060 21 – 44 24 507
Email: sonja.hubert.naturheilpraxis@t-online.de
www.sonja-hubert-naturheilkunde.de


Interview

Sonja, wie bist du dazu gekommen Heilpraktikerin zu werden?
Schon lange – und vor allen Dingen durch meinen Opa – habe ich mich mit der Naturheilkunde beschäftigt. Wenn nichts mehr half, ging mein Opa „zum Heilpraktiker” und nun ja er wurde 87 Jahre alt und war bis zum Schluss fit.

Es faszinierte mich schon im Jugendalter was die Natur für uns zu bieten hat. Seit 2010 bin ich in eigener Praxis tätig und staune noch immer 🙂

Was ist dein Schwerpunkt?
Mein Schwerpunkt ist der Bewegungsapparat – es ist ein tolles Gefühl wenn man Menschen helfen kann, etwas leichter und mit weniger Schmerzen durchs Leben zu gehen. 

Ich kenne das Gefühl genau und weiß wieviel Lebensqualität man dadurch erhält. Die ISBT-Bowen-Therapie reguliert sanft über die Faszien, Sehnen und Bänder und sorgt dafür das der Körper sich wieder neu ausrichten kann.

Wie kombinierst Du Deine anderen Therapien damit?
Alle anderen Therapieformen werden je nach Priorität – und das ist von Termin zu Termin und von Patient zu Patient unterschiedlich – ausgetestet und entweder gleich in der Praxis angewandt wie zum Bsp. die Meridian-Energie-Techniken, oder zur Einnahme verordnet (Homöopathie, Sanum, Spenglersane, Lichtwässer, Flower Formulas, etc.).

Wieviele Behandlungen sind nötig?
Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Einen wirklichen Fahrplan gibt es nicht, denn jeder Mensch reguliert anders und jeder in seinem Tempo. Ebenso ist es von Bedeutung ob es sich um akute oder chronische Beschwerden handelt. Bei akuten Beschwerden braucht es oft nur ein bis zwei Sitzungen.
Bei chronischen Beschwerden, die schon über einen längeren Zeitraum bestehen, fängt man einfach mal an und der Mensch spürt in der Regel nach zwei, drei Sitzungen das sich der Körper auf den Weg in die richtige Richtung macht. Die Anzahl der Termine werden dann entsprechend dem Befinden und den erreichten Veränderung angepasst. 

Behandelst Du auch Tiere?
Aktuell nicht regelmässig, ich habe jedoch die manuelle ISBT-Bowen-Therapie auch für Hunde erlernt und habe diese lange Zeit bei meinem eigenen Hund angewandt. Mein Wunsch für die Zukunft ist es diese Behandlungsform auch für Pferde zu erlernen. 

Danke, Sonja!